Hi, ich bin Bekka.

1982 erblickte ich das Licht in Leipzig. Nach einigen Jahren um die Sonne zog ich dann nach Hamburg und machte eine Ausbildung in Tanz, Gesang und Schauspiel. Doch der Lebensweg führte mich danach in einen Irish Pub mit Club, den ich dann 11 Jahre als Betriebsleiterin geleitet habe.
2017 nahm mein Lebenssinn eine neue Wendung, durch eine Reise nach Sri Lanka. Zum einen musste ich etwas gegen die Verschmutzung der Erde durch Plastikmüll tun und zum anderen habe ich den Spirit Yoga entdeckt.
2018 begann ich mich ehrenamtlich im Umwelt- & Meeresschutz zu engagieren und integrierte Yoga in mein Leben. Hier begleiteten mich bis heute mit viel Inspiration die Cleanup-Organisation 4Ocean und der Yoga-Lifestyle von Boho Beautiful.
2021 gab ich mein Nachtleben in Hamburg auf und zog nach Vechta. Hier setzte ich mein Umwelt-Projekt "die Umweltheldin" fort und war Mitbegründerin eines Baumvereins. 
2022 machte ich eine Ausbildung zur Kinderyoga Trainerin, was die erste Idee von mir 
- Umweltbildung durch Yoga - war.

 2023 wurde ich in den Vorstand des Vereins Sana Mare e.V. gewählt, bei dem ich meinen Traum - die Meere vor Plastikmüll retten - verwirklichen kann. Zudem machte ich noch eine Yogatrainer-Ausbildung für Erwachsene. 

SHORT FAKTS

  • ausgebildete Bühnendarstellerin (Tanz, Schauspiel, Gesang)
  • Kinder- und Hatha-Yogatrainerin (je 51 Unterrichtseinheiten | Qualifikationslevel 2)
  • 2. Vorsitzende von Sana Mare e.V. | @sanamare_deutschland (Instagram)
  • Umweltbildungsreferentin für Kids
  • vegan & vegetarische Ernährungstrainerin

UND DANN HATTE ICH EINE WEITERE VISION

DIE ENTSTEHUNG VON

Yoga und Umweltschutz gehört für mich zusammen, wie der Strand und das Meer. 

Yoga ist sowohl still, als auch bewegt. Richtet man beim Yoga den Blick nach innen, verbindet man sich mit seinem universellen Urbewusstsein und öffnet sich dafür achtsam diese Welt zu erkunden, sowie wertschätzend unserer Natur und den Lebewesen gegenüber zu sein. Und um diesen schönen Planeten, mit seinen wundervollen Landschaften, geheimnisvollen Schätzen und seiner Artenvielfalt zu bewahren, müssen wir ihn schützen. 

M I N D

Umfasst alles, was unsere Seele und unseren Geist stärkt. Inspiration, Motivation, Kreativität, positive Affirmationen, Dankbarkeit, Achtsamkeit und Wertschätzung. Deshalb MEDITIEREN wir zusammen.

Nur wenn wir mental gesund sind, können wir uns um andere kümmern und den Planeten schützen.

B O D Y 

Die regelmäßige Bewegung unseres Körpers ist wichtig für unsere Gesundheit. Darum machen wir zusammen YOGA und ernähren uns so, dass es unserem Körper gut tut. 


Heile den Körper und der Geist wird folgen. (Und auch andersrum). 

N A T U R E

Es kann uns nur gut gehen, wenn unsere Welt, eine saubere Luft zum atmen hat, unsere Nahrung frei von Giftstoffen und Mikroplastik, die Umwelt nicht verschmutz, das Ökosystem stabil und der Planet Artenreich ist.
Ich verbinde dich mit deinem Naturbewusstsein und gebe dir Anregungen, wie dazu beitragen kannst DEN PLANETEN ZU SCHÜTZEN.
 

With much love for all beings and nature

B E K K A

BIST DU BEREIT

EINE NEUE ERFAHRUNG ZU MACHEN?

KLICK HIER
Und suche dir ein Kurs-Programm aus.